Tour 2020    -  Best of 25 years !  -- ABGESAGT --- neue Termine folgen -- 

... featuring Erin Perry

 

Tour - Dates

Do. ??? neue Termine folgen
Sigmaringen-Laiz Festhalle
Fr. ??? neue Termine folgen
Markdorf Theaterstadel
Sa. ??? neue Termine folgen
Villingen El Greco

„Best of Astral“ – Die Astralcombo feiert ihr 25 jähriges Jubiläum.

Was als kleines Dankeschön für einen Kneipenwirt begann, entwickelte sich über die Jahre zu einer festen Institution der Musik- und Partyszene in Süddeutschland.

Acht der heißesten Musiker tun sich für drei Tage zusammen und verzaubern gleichermaßen die Bühne und das Publikum mit ungebremst leidenschaftlicher Musik. Dazu kommt eine wahnsinnige Show, die ihresgleichen sucht.

Vor 25 Jahren war das Haar der Jungs noch voll und  die Gesichter faltenfrei. Heute ist die Band wie guter Wein in Ehre gereift, die Schläfen sind leicht ergraut. Vielleicht sind auf der Bühne nur noch doppelte anstatt dreifachen Salti zu erwarten. Aber dies ändert sicherlich nichts am Motto der Combo: Best of Soul, Rock und Funk – bedingungslos, ohne Gefangene und das mit einer Performance, die man Herren dieses Alters nicht zutrauen würde.

Wo Rock ist,   muss auch Roll sein und was wäre der exquisiteste Hauptgang ohne ein krönendes Dessert? Die Männer der Astralcombo können nur durch die zarte Hand einer Frau gebändigt werden und sie hören ausschließlich auf die Stimme  von Erin Perry.

Die Ausnahmesängerin ist auf den Bühnen der ganzen Welt zuhause. Sie tourte und arbeitete mit Künstlern wie Paul Young, Nik Kershaw, Katrina (& The Waves) Leskanich, Alannah Myles, Bobby Kimble, Haddaway, Steve Lukather und verfolgte dabei  selbst-verständlich noch ihren eigenen Projekte.
Astralcombo -  schweißtreibend, ekstatisch-energetisch-apokalyptisch-cool sorgt sie dafür, dass am Ende des Abends kein Auge und kein Handtuch trocken bleibt.

 

LINE UP 2020:

Erin Perry (vocals) - special guest
Brian Farmer (trombone)
Harold Iron (keyboards, vocals)
Jay Cracksnow (drums)
Ken Always Dieser (guitar)
Pete Headwet (bass, vocals)
Steve Duddley (sax, vocals)
Steven Mc Shepherd (trumpet, bugel)
UU Steely (sax , flute, percussion, vocals)

CREW:

Bad Wolf (road manager)
Dangerman (sound engineer)
J.Amann (stage manager)