Tour 2019    -  Je t´aime, moi non plus! 

... featuring Jayla Brown

 

Mit Jayla Brown konnte die Astralcombo eine Künstlerin gewinnen, die bereits viele Herzen in Deutschland mit ihrem Gesang erobern konnte. Durch ihre Auftritte bei „The Voice of Germany“ ist sie vielen durch ihre umwerfenden Performances in Erinnerung geblieben.

Jayla stammt aus Kuba und hat dort auch ihre musikalische Ausbildung absolviert. Mit der international bekannten Band „Chicas del Sol“ kam Jayla nach Europa, wo sie mit vielen namhaften Künstlern zusammengearbeitet hat. So stand sie schon mit Künstlern und Bands wie Boney M., Rubalcaba (Buena Vista Social Club), Sir Waldo Weathers (James Brown), James Thompson (Zucchero) und vielen mehr auf der Bühne.

Tour - Dates

Do. 28.03.2019
Sigmaringen-Laiz Festhalle
20.00 Uhr
Fr. 29.03.2019
Markdorf Theaterstadel
20.00 Uhr
Sa. 30.03.2019
Villingen El Greco
20.30 Uhr

Was passiert ....

... wenn man neun professionelle Musiker mit der ungebremsten Leidenschaft und Erfahrung von ein paar tausend Auftritten  auf eine Bühne stellt und sie das machen lässt, was sie wollen……genau ….ein Hautnah-Konzert der Sonderklasse.

Ob vor 10.000 oder 2 Zuhörern auf einem einsamen Berggipfel; Live-, Studio-, Radio- und Fernsehsessions – ob in Rio de Janeiro, Las Vegas oder Laiz – hier treffen sich Musiker mit mächtig viel Spaß, Spielfreude, Showeinlagen und improvisierten Bühnendialogen nur einmal im Jahr zu Feiertagen mit Ihrem Publikum.

Die Astral Combo  spielt auf ihre ganz eigene Art Coverversionen großer Rock-, Soul- und Funkmeister und zieht damit das Publikum in Ihren Bann. Auch diese Jahr hat sie sicherlich wieder die ein oder andere musikalische Überraschung parat – Lieder die so oder ansonsten gar nicht  live gespielt werden…

Vier Sänger, Bläsersatz , Astral Combo – Groove  bekommt noch einen weiteren Liebesbeweis  durch die sensationelle Sängerin:    Jayla Brown

Einem Millionenpublikum wurde sie bei „The voice of germay“ durch Ihre Interpretation von Alicia Keys „If I ain‘t got you“ bekannt. Jayla stammt aus Havanna und hat an der Universidad de la Musica ihre Gesangsausbildung genossen. Mit der Combo bringt sie so eine heiße Mischung aus Rock und Soul auf die Bühne.

Wer die ASTRAL COMBO einmal gesehen hat wird sie sicherlich nicht verpassen, wer sie noch nicht gesehen und gehört hat -  darf sie nicht verpassen.

 

 „...Nicht nur die Musiker lagen der Sängerin zu Füßen, auch das entflammte Publikum. Die Luft war voller Dynamik, Rhythmus und genialer Stimmgewalt… . (Schwäbische Zeitung)

"...Musik verbindet: Die musikalische Grenze zwischen Zuhörern und Akteuren fließt bei der Astral-Combo einfach mal dahin... .“ (Schwarzwälder Bote)



LINE UP 2019:

Jayla Brown (vocals) - special guest
Brian Farmer (trombone)
Harold Iron (keyboards, vocals)
Jay Cracksnow (drums)
Ken Always Dieser (guitar)
Pete Headwet (bass, vocals)
Steve Duddley (sax, vocals)
Steven Mc Shepherd (trumpet, bugel)
UU Steely (sax , flute, percussion, vocals)

CREW:

Bad Wolf (road manager)
Dangerman (sound engineer)
J.Amann (stage manager)